Porzellan-Engelchen und andere Tiere

Zu den ersten Objekten aus Porzellan gehörten von Anfang an Engel. Zum Teil einfach als schöne und dekorative Objekte aber auch zu speziellen Anlässen zu Weihnachten oder Ostern. Mit speziellen Aufhängern lassen die kleineren sich in Weihnachtsbäumen oder in Blumensträußen anbringen, während die größeren auf Fensterbänken oder auch, mit einer besonderen Behandlung vor Frosteinwirkung geschützt wurden, z. B. für den Garten oder als Grabschmuck geeignet sind.

Schön und als Blickfang oder Mitbringsel beliebt sind die unterschiedlichsten Figuren und Tiere – der Fantasie sind da kaum Grenzen gesetzt…

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .